16. Juni 2020 Admin Napsys

#KOCHENFÜRHELDEN

Jan-Hendrik Bröcker ist Geschäftsführer beim Catering-Unternehmen Speisenwerft der Tim Mälzer GmbH und Mitwirkender bei der bundesweiten Initiative #kochenfürhelden. Mit seiner Teilnahme an #kochenfürhelden gemeinsam mit vielen anderen Helfern stellte er seine Solidarität, Großzügigkeit und Bodenständigkeit unter Beweis, indem er während der Corona-Krise gemeinsam mit Kochkollegen aus Hamburg und Schleswig-Holstein Bedürftige und “Helden des Alltags“ in systemrelevanten Institutionen mit kostenlosen Mahlzeiten beliefert. Dafür verhinderte Jan-Hendrik Bröcker die Entsorgung Tausender Lebensmittel, indem er sich für die Rettung angestauter Ware von Lieferanten und vom Großmarkt einsetzte und sie verkochte. Von dieser solidarischen Aktion profitierten unter anderem die Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt, die Brennpunkt-Hochhäuser in Bad Oldesloe, der deutsch-türkische Kulturverein Itzehoe und die Stormarner Werkstätten.
Jan-Hendrik Bröcker hat in der Metropolregion privat Freunde, Familie und Netzwerke aktiviert und damit gelebte Solidarität unter Beweis gestellt. Ein wichtiges Signal – gerade in Zeiten, in denen durch die Pandemie Landesgrenzen wieder zu Hürden wurden.

  • Teilen: