14. Mai 2020 Admin Napsys

#JOBSUCHE

Die Covid19-Pandemie stellt Unternehmen vor drängende Herausforderungen. Viele Betriebe in der Region schränken derzeit ihren Betrieb ein oder beantragen Kurzarbeitergeld, um diese Zeit überbrücken zu können. Auf der anderen Seite stehen Betriebe, die aktuell händeringend Arbeitskräfte suchen.

Um Unternehmen und ihre Beschäftigten branchenübergreifend zu unterstützen, hat die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Weiterbildung KWB e.V. die Online-Plattform www.fachkraefte-fuer-hamburg.de realisiert. Unternehmen können auf der Plattform ihre personellen Verfügbarkeiten und Bedarfe für die Zeit der Corona-Pandemie inserieren und untereinander ausgleichen.

Mit der Plattform sollen Unternehmen sich schnell und unbürokratisch im Sinne einer Personalpartnerschaft zusammenbringen können und dadurch möglichst viele Menschen in Arbeit halten. Gleichzeitig leistet die Plattform einen Beitrag zur Fachkräftesicherung. Durch wechselseitiges Aushelfen können Unternehmen ihre Beschäftigten an sich binden, indem sie diesen zum Beispiel während der Kurzarbeit eine Nebentätigkeit ermöglichen. Die Beschäftigten selbst können mit den erweiterten Hinzuverdienstmöglichkeiten während der Kurzarbeit ihr Gehalt aufbessern.

Foto: Mediaserver Hamburg / www.leemaas.de

  • Teilen: