11. Mai 2020 Admin Napsys

Peter Kölln GmbH hilft Helfern

Viele leisten in dieser schwierigen Zeit Herausragendes. Grund genug für Dr. Christian von Boetticher, Geschäftsführer des seit 200 Jahren bestehenden Traditionsunternehmens Peter Kölln in Elmshorn, sowohl bei seinen Mitarbeitern in der Hafermühle als auch bei Helfern in der Region Danke zu sagen. Danke für den unermüdlichen Einsatz seiner Mitarbeiter, die großen Einsatz und Flexibilität bewiesen haben, als es zu Beginn der Pandemie galt, Versorgungsketten aufrecht zu erhalten und der steigenden Nachfrage des Einzelhandels gerecht zu werden. Und Danke an mehrere langjährige Kooperationspartner wie die Elmshorner Tafel und die Hamburger Tafel für ihr unermüdliches Engagement im Einsatz für Menschen, denen es in dieser ohnehin schwierigen Zeit noch ein wenig schlechter geht als anderen. Beiden Einrichtungen wurden neben einer Geldspende auch dringend benötigte haltbare Lebensmittel zur Verfügung gestellt.

Überrascht wurden auch die Mitarbeiter an verschiedenen medizinischen und betreuenden Einrichtungen: beispielsweise in den Regio Kliniken Elmshorn freute man sich über eine Lieferung von knapp 1.800 Müsliriegeln als Dankeschön an die Mitarbeiter. „Es ist nicht selbstverständlich, was diese außergewöhnlichen Menschen leisten – nicht nur zu Coronazeiten“, so Dr. Christian von Boetticher. Insgesamt wurden  mehr als 6.000 Riegel in der Region an Einrichtungen verteilt als Zeichen für Solidarität und Zusammenhalt.

  • Teilen: