7. April 2020 Admin Napsys

„SING TO HOPE CHOIR“

Nordkirche bringt Chorproben online nach Hause

Nähe und Begegnung in Zeiten von Corona ist schwierig. Aufgrund der Kontaktsperre wurden für die nächsten Wochen auch Gottesdienste und Chorproben in der Nordkirche abgesagt. Viele Sänger aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg Vorpommern vermissen ihren Chor und das gemeinsame Singen. Doch die Not macht erfinderisch: mit dem Aufruf „Holt die Chorprobe zu euch nach Hause – gemeinsames Konzert gleich nach Corona“ und entsprechenden Liedern als „teach-me-tracks“ online verfügbar unter https://www.popularmusik-nordkirche.de/sing-to-hope-choir/ finden die Proben einfach digital zu Hause statt. Jeden Mittwoch wird ein neuer Song vorgestellt, die verschiedenen Stimmen per Video eingesungen und in den Gesamtchorsound eingebettet.

Sobald irgendwann in den hoffentlich nächsten Wochen  die Einschränkungen wieder aufgehoben werden und das Leben auf die Straße und in die Kirche zurückkehrt, wollen alle Sänger feiern. Miteinander. Und dann bei einem gemeinsamen Konzert im „SING TO HOPE CHOIR“ singen. Neben vielen Einzelsänger*innen aus den Gemeinden haben sich auch ganze Chöre angemeldet, um über die Wochen miteinander verbunden die neuen Songs zu lernen und am Ende ein Wiedersehen im Konzert zu feiern.

Wer mitsingen möchte, schickt ganz einfach eine E-Mail an info@popularmusik.nordkirche.de

Laufend neue Infos auch unter https://www.facebook.com/nordkirche/

#vollepullepop

  • Teilen: