14. Februar 2022 Admin Napsys

Jury zeigt sich beeindruckt

Große Vielfalt bei eingegangenen Nominierungen

Die Jury hat getagt und aus 124 eingegangenen Bewerbungen – deutlich mehr als im Vorjahr trotz der angespannten Coronasituation – die 15 Finalisten in den drei Kategorien „Menschen in der Region“, „Vereine & Stiftungen“, „Unternehmen“ in einer mehr als dreistündigen intensiven und angeregten Diskussion via Zoom  ausgewählt.

„Ich bin beeindruckt von der Vielfalt und dem Engagement der Menschen und Unternehmen der Metropolregion. Deshalb ist es auch nicht leicht gefallen sich zu entscheiden. Ich bin froh, dass die Jury sich dennoch in ihrer Wahl sehr einig war.“, so Schauspielerin und Sängerin Caroline Kiesewetter, die bereits zum dritten Mal der Metropolitaner-Jury angehört.

Jetzt sind die Menschen in der Metropolregion Hamburg am Zuge und können in der Zeit vom 15. Februar bis 31. März 2022 online über ihre Metropolitaner des Jahres abstimmen. Mitmachen lohnt sich: wie im Vorjahr werden unter allen Teilnehmenden attraktive Sachpreise aus der Metropolregion Hamburg verlost.

  • Teilen: